Mattro Bock und Ziesel

Ok, das ist jetzt „etwas“ spezieller: Ein elektrisch angetriebenes Kleinst-Kettenfahrzeug für den 1-Personen-Transport – genannt Mattro Ziesel – oder ferngesteuert als „Robot“ für Transporte in schwierigen Umgebungen, das Model Mattro Bock.

Auf der eMove Messe 2019 stellte der Österreichische, in Tirol ansässige, Hersteller Mattro sein elektrisches „Adventure“-Gefährt Ziesel aus, welcher mit seiner 8,8kWh-Batterie bis zu 40km weit kommt – die mit 30KG knapp halb so leichte 4,4kWh Batterie schafft auch nur die Hälfte – und auf Basis des Mattro Bock gefertigt wird, welcher quasi den fahrbaren Untersatz bildet.

Neben dem rustikalen, fast schon militärischen Design, ist eine weitere Besonderheit dieser Fahrzeug-Familie von Mattro, dass die Batterie sehr einfach ausgetauscht werden kann. Mann kann diese also im Lager/Geschäft/daheim laden, während ein weiteres Pack in Benutzung ist.

Die Batterie-Packs kosten dabei ab 7000 Euro und die Fahrzeuge fangen bei 30.000 Euro an.

Weitere Information findet Ihr unter anderem auf der Webseite des Herstellers unter mattro.systems – schaut Euch auch die zwei Videos unten mal an :)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mattro Image Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ziesel Demonstration